Wandern

Tour durch die Naturwunder der Slowakei

Tour durch die Naturwunder der Slowakei

Erlebe das Beste der Slowakei: die Hohe Tatra, das Slowakische Paradies & das Mala Fatra Gebirge

- Erkunde die beeindruckendsten Berge der Slowakei in der Hohen Tatra
- Begib dich in die Tiefen der Slowakei und erforsche den Untergrund der größten Höhle der Slowakei - die Höhle der Freiheit
- Wandere durch die üppigen Schluchten des Slowakischen Paradieses und klettere auf Leitern entlang der Wasserfälle
- Genieße die atemberaubenden Aussichten & wunderschöne Natur in der Slowakei
Dauer
4 Tage
Land
Slowakei
Startpunkt
Bratislava
Schwierigkeit
Einfach
Jahreszeit
Mai - Oktober

ab €485.00


Tag 1: Ankunft & Transport zum Startpunkt
Abholung früh morgens an einem der gewünschten Orte (Bratislava, Wien, Krakau usw.) und Transfer in die Mala Fatra Berge, um dort den ersten Tag zu verbringen. Hier wirst du eine Wanderung durch die berühmte Jánosik-Schlucht unternehmen, Leitern hinaufklettern und auf Laufstegen durch das üppiges Grün gehen. Nach der (relativ kurzen) Wanderung und dem Mittagessen wirst du mit der Seilbahn hoch zu den höchsten Stellen der Mala Fatra gebracht, von wo aus du eine wunderschöne Aussicht auf die gesamte Bergkette genießen kannst. Von hier aus hast du die Möglichkeit, auf den höchsten Gipfel des Gebietes aufzusteigen oder dir einen Drink in einer traditionellen Berghütten zu gönnen.
Übernachtung in der Mala Fatra Region.
Tag 2: Erkundung der Demänováer Freiheitshöhle
Der Tag startet mit einem Transfer zur größten Höhle der Slowakei - der Demänováer Freiheitshöhle. Du begibst dich unterirdisch in die dunklen Räumlichkeiten und erkundest die einzigartige Beschaffenheit der Höhle, die in Millionen von Jahren entstanden ist. Nachmittags wartet eine Wanderung um den berühmten Plesosee - Strbske pleso - direkt in der Hohen Tatra. Hier geht es auch zu einer Tasse Kaffee in ein Café mit der besten Aussicht in der ganzen Slowakei.
Tag 3: Hohe Tatra Wanderung
Den heutigen Tag wirst du in der Hohen Tatra verbringen. Am Vormittag geht es mit der Seilbahn zum Aussichtspunkt Lomnicka vyhliadka, der sich in mehr als 2200 m Höhe über dem Dorf Tatranska Lomnica befindet. Danach unternimmst du eine Wanderung auf dem Tatranska Magistrala-Pfad, der durch Wälder, vorbei an traumhaft schönen Aussichtspunkten und entlang von Wasserfällen führt, bis du schließlich das Dorf Stary Smokovec erreichst.
Tag 4: Tag im Slowakischen Paradies
Heute erlebst du die ungewöhnliche Gegend, die oft als "Spielplatz für Erwachsene" bezeichnet wird: Das Slowakische Paradies. Du wanderst durch enge Schluchten, kletterst Leitern entlang kleiner Wasserfälle und gehst auf Laufstegen und Brücken über Wasserläufe. Am Nachmittag endet dein Slowakei-Abenteuer und du wirst zum gewünschten Abreise-Ort - Bratislava, Krakau, Wien - gebracht. Bis zum nächsten mal!
INKLUSIVE
- 3x Übernachtung
- 3x Frühstück
- Seilbahnfahrt in der Mala Fatra und der Hohen Tatra
- Eintrittskarte zur Höhle und zum Slowakischen Paradies
- Transfers von und nach Bratislava, Wien oder Krakau und innerhalb der Tour
- Englischsprachigen professioneller Guide

NICHT INKLUSIVE
- Anreise in die Slowakei
- Mittag- und Abendessen
- Reise- und Auslandskrankenversicherung
- Trinkgelder
Die Tour ist relativ einfach. Du bist die meiste Zeit aktiv und wanderst an 4 Tagen ca. 4-6 Stunden. Du benötigst weder vorherige Wandererfahrung noch eine spezielle Technik. Eine solide Grundfitness sowie einen Sinn für Abenteuer sollten aber vorhanden sein, sodass dieser Entdeckungsreise nichts mehr im Wege steht.
Bei Fragen helfen wir gerne jederzeit weiter - kontaktiere uns dazu ganz einfach telefonisch oder per Mail.

Keine Sorge - Detaillierte Informationen zur Vorbereitung inkl. Kleidung & Ausrüstung, Treffpunkt, Unterkunft, Verpflegung uvm. erhältst du vor der finalen Buchung bzw. Abreise.

- Kleidung & Ausrüstung: Gutes Schuhwerk sowie Kleidung für gutes und schlechtes Wetter ist das Wichtigste, Spezialausrüstung ist meistens inklusive. Vor dem Start der Tour senden wir dir eine detaillierte Packliste zu.

- Treffpunkt & Anreise: Die Anreise erfolgt auf eigene Faust, oftmals lohnt es sich 1-2 Tage länger vor Ort zu bleiben - wir unterstützen hierbei gerne. Finde dich zum vereinbarten Zeitpunkt am Treffpunkt ein.

- Unterkünfte: Meist in Hütten & Gästehäusern und in Mehrbettzimmern/Schlafsälen, kann auf Nachfrage auf ein Doppelzimmer geändert werden.

- Verpflegung: Besteht aus typisch lokalen Speisen und Wasser. Vor Ort können oft Snacks & weitere Getränke gekauft werden. Vegetarisch, vegan o.ä. ist auf Anfrage möglich.

- Infos zum Guide: Wir arbeiten ausschließlich mit lokalen Guides zusammen, die alle zertifiziert sind, sich vor Ort bestens auskennen und die lokale Organisation übernehmen.

- Vorbereitung: Regelmäßige Läufe, Radtouren oder Wanderungen in den Wochen vor Tourstart helfen, fit zu werden, sodass du die Tour vollends genießen kannst.

- Wetter & Jahreszeit: Die Touren finden zwar zur bestmöglichen Jahreszeit statt, da sie aber an wilden Orten sind, kann das Wetter jederzeit umschlagen und die Route oder der Plan ad hoc angepasst werden müssen.

- Versicherung: Eine Auslandsreiseversicherung, mit allgemeiner ausländischer Notfallversorgung sowie einer medizinischen Evakuierung und Rückführung ins Heimatland, ist obligatorisch. Oftmals gibt es spezielle Bergsport­versicherungen.

- Gruppe: Die Gruppe besteht üblicherweise aus einem Mix aus max. 8 Gleichgesinnten, entweder Einzelreisende oder kleine Gruppen, auf der Suche nach einem Abenteuer. Du kannst alle Touren auch privat buchen.

Gerne lassen wir dir noch genauere Informationen telefonisch oder via E-Mail zukommen.

Warum CHALLENGE8

ENTDECKE ENTLEGENE ORTE ABSEITS DER AUSGETRETENEN PFADE
ERLEBE ECHTE ABENTEUER IN DER FREIEN WILDNIS
GENIEßE DIE NATUR - GANZ OHNE PLANUNGSSTRESS