Trekking

Kombinierte Tatra & Slowakisches Paradies Trekking Tour

Kombinierte Tatra & Slowakisches Paradies Trekking Tour

Erlebe das Beste der Slowakei und wander durch das Slowakische Paradies & das Tatra-Gebirge

- Wandere und entdecke das versteckte Juwel der Slowakei - die Hohe Tatra
- Erkunde die Schluchten des Slowakischen Paradies über ein Netz von Leitern, Laufstegen und Brücken
- Genieße atemberaubende Panoramen in einem der schönsten Nationalparks Europas
Dauer
6 Tage
Land
Slowakei
Startpunkt
Krakow
Schwierigkeit
Anspruchsvoll
Jahreszeit
Juni - Oktober

ab €492.00


Tag 1: Anreise
Wenn du in der Slowakei oder in der Nähe - Krakau Flughafen in Polen, Kosice oder Bratislava ankommst, wirst du empfangen und ins dein Hotel in Stary Smokovec gefahren. Idealerweise solltest du spätestens gegen 17:00 Uhr eintreffen, dies wird aber individuell vereinbart. Checke ein und entspanne, bevor du den Guide und die Gruppe beim Abendessen triffst, um den Plan für das Wochenende zu besprechen.

Tag 2: Tag 2: Wanderung zum Grünen See
Genieße das Frühstück im Hotel, dann geht es los mit der Seilbahn von der Stadt aus teilweise auf den Lomnicky Peak, den zweithöchsten Berg der Slowakei. Von dort wanderst du auf den Gipfel eines über 2000 m hohen Gipfels und steigen dann durch ein schroffes Tal zum Grünen See ab. Genieße das Mittagessen in einer Hütte am Seeufer, die von 2500 m hohen Gipfeln umgeben ist, und beende die Wanderung auf dem Weg durch einen Zwergkiefernwald zum Weißen See. Abends kannst du in eines der ausgezeichneten Thermalbäder gehen oder in der Stadt entspannen. Sammel neue Kräfte beim Abendessen, bevor du du dich für eine wohlverdiente Nachtruhe ins Bett begibst. (Wanderung: 18 km, Aufstieg: 535 m)

Tag 3: Aufstieg zum Koprowski Gipfel
Früh morgens mach tihr euch nach dem Frühstück auf zum Gipfel des Koprowski. Heute besuchst du einen der beliebtesten Orte - das Dorf Strbske pleso, wo sich der See Strbske befindet. Los geht die Wanderung zum fast 2400 Meter hohen Gipfel Koprovsky, von wo aus die Aussicht überwältigend ist. Auf dem Weg passierst du den größten See im Tatra-Gebirge, der Hincovo-See, der auf 1900 Metern Höhe liegt. (Wanderung: 20 km, Aufstieg: 1173 m)

Tag 4: Wanderung im Slowakischen Paradies
Aufbruch zur Wanderung nach dem Frühstück - Heute erkundest du das Slowakische Paradies und eine der längsten und beliebtesten Schluchten des Parks - die Schlucht Sucha Bela. Du wirst durch Bäche gehen, über umgestürzte Bäume klettern, Leitern hinaufklettern und durch ein fensterartiges Loch im Felsen steigen. Unterwegs kommst du an Wasserfällen, Felsformationen, Tümpeln und mehr vorbei. Das Slowakische Paradies ist wunderschön und bietet alles für ein Abenteuer in unglaublicher Landschaft. Abends zurück im Hotel wartet dann ein wohlverdientes Abendessen auf dich. (Wanderung: 17 km, Aufstieg: 600 m)

Tag 5:Wanderung durch das Velicka-Tal

Nach dem Frühstück machst du dich auf zu einem hübschen Bergsee am Fuße des höchsten Berges der Slowakei, dem Gerlachovsky-Gipfel (2655 m), und genießt ein Mittagessen in einer Hütte mit Blick auf einen Wasserfall. Erkunde dann den berühmten Tatranska-Magistrala-Weg, der sich durch ein Labyrinth aus Zwergkiefern und Fichten schlängelt. (Wanderung: 16 km, Aufstieg: 975 m)

Tag 6: Abreise
Nach dem Frühstück packst du deine Sachen und mit unzähligen Geschichten & Fotos endet dein Abenteuer in der Slowakei mit dem Transfer zum Flughafen (12:00 Uhr).

INKLUSIVE
- englischsprachiger, lizenzierter Guide
- Unterkunft: 5 Nächte im Hotel mit Früstück
- Transporte während der Tour
- Seilbahnticket
- Nationalpark Eintritt

NICHT INKLUSIVE
- Flug nach Krakau/Bratislava/Kosice
- Auslands- und Reiseversicherung
- Mittag- & Abendessen
- Eintritt ins Thermalbad
Du wanderst 4 Tage lang 5-8 Stunden durch das Tatra Gebirge und das Slowakische Paradies. Die Tour ist technisch nicht schwierig, eine solide Grundfitness und ein Sinn für Abenteuer sollten jedoch vorhanden sein (keine Höhenangst). Wenn das gegeben ist, steht dieser Entdeckungsreise nichts mehr im Wege.
Bei Fragen helfen wir gerne jederzeit weiter - kontaktiere uns dazu ganz einfach telefonisch oder per Mail.

Keine Sorge - Detaillierte Informationen zur Vorbereitung inkl. Kleidung & Ausrüstung, Treffpunkt, Unterkunft, Verpflegung uvm. erhältst du vor der finalen Buchung bzw. Abreise.

- Kleidung & Ausrüstung: Gutes Schuhwerk sowie Kleidung für gutes und schlechtes Wetter ist das Wichtigste, Spezialausrüstung ist meistens inklusive. Vor dem Start der Tour senden wir dir eine detaillierte Packliste zu.

- Treffpunkt & Anreise: Die Anreise erfolgt auf eigene Faust, oftmals lohnt es sich 1-2 Tage länger vor Ort zu bleiben - wir unterstützen hierbei gerne. Finde dich zum vereinbarten Zeitpunkt am Treffpunkt ein.

- Unterkünfte: Meist in Hütten & Gästehäusern und in Mehrbettzimmern/Schlafsälen, kann auf Nachfrage auf ein Doppelzimmer geändert werden.

- Verpflegung: Besteht aus typisch lokalen Speisen und Wasser. Vor Ort können oft Snacks & weitere Getränke gekauft werden. Vegetarisch, vegan o.ä. ist auf Anfrage möglich.

- Infos zum Guide: Wir arbeiten ausschließlich mit lokalen Guides zusammen, die alle zertifiziert sind, sich vor Ort bestens auskennen und die lokale Organisation übernehmen.

- Vorbereitung: Regelmäßige Läufe, Radtouren oder Wanderungen in den Wochen vor Tourstart helfen, fit zu werden, sodass du die Tour vollends genießen kannst.

- Wetter & Jahreszeit: Die Touren finden zwar zur bestmöglichen Jahreszeit statt, da sie aber an wilden Orten sind, kann das Wetter jederzeit umschlagen und die Route oder der Plan ad hoc angepasst werden müssen.

- Versicherung: Eine Auslandsreiseversicherung, mit allgemeiner ausländischer Notfallversorgung sowie einer medizinischen Evakuierung und Rückführung ins Heimatland, ist obligatorisch. Oftmals gibt es spezielle Bergsport­versicherungen.

- Gruppe: Die Gruppe besteht üblicherweise aus einem Mix aus max. 8 Gleichgesinnten, entweder Einzelreisende oder kleine Gruppen, auf der Suche nach einem Abenteuer. Du kannst alle Touren auch privat buchen.

Gerne lassen wir dir noch genauere Informationen telefonisch oder via E-Mail zukommen.

Warum CHALLENGE8

ENTDECKE ENTLEGENE ORTE ABSEITS DER AUSGETRETENEN PFADE
ERLEBE ECHTE ABENTEUER IN DER FREIEN WILDNIS
GENIEßE DIE NATUR - GANZ OHNE PLANUNGSSTRESS